Wir machen Dinge smart

Smartphone, Smart Home, Smart City: Im digitalen Zeitalter werden die Dinge intelligent. Mit dem Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur für das Internet of Things (IoT) in Braunschweig und der Entwicklung innovativer IoT-Dienstleistungen treiben wir diesen Wandel mit voran. Wir setzen dabei auf LoRaWAN, einen Funkstandard für die Kommunikation zwischen smarten Geräten – mit hoher Reichweite und niedrigem Energiebedarf.

Eine der vielen Anwendungsmöglichkeiten von LoRaWAN ist die Fernauslesung von digitalen Energie- und Wasserzählern. Das ermöglicht uns zum Beispiel, smarte Services wie Stichtagsabrechnungen, Zustandsüberwachung und Objektschutz für die Wohnungswirtschaft anzubieten.

Was wir bieten:

  • Innovative IoT-Dienstleistungen über unser flächendeckendes LoRaWAN-Netz in Braunschweig, unter anderem in den Bereichen:

    • Wohnungswirtschaft (z.B. Fernauslesung von Energie- und Wasserzählern, automatisierte Anpassung von Beleuchtung und Heizung in nicht-belegten Räumen, Zugangskontrollen)
    • Intelligente Ortsnetztrafostationen (Beurteilung des Netzzustandes, Früherkennung von Fehlerzuständen und Analyse von Netzausfallursachen)

  • Planung, Installation sowie Aktivierung von Zählern und Geräten aus einer Hand
  • Webbasierte IoT-Plattform zur Aggregation, Visualisierung und Weiterleitung von Daten

Weitere Infos zum Thema Internet of Things bietet das Online-Seminar „Digitale Netze – LoRaWAN und Glasfaserausbau in Braunschweig“, das KOM|DIA zum Digitaltag 2020 auf YouTube angeboten hat:





Ihre Ansprechpartner

Ralf Richter
0531 383-2488
E-Mail schreiben
Stefanie Lewke
0531 383-3593
E-Mail schreiben